80807 München | Schopenhauerstraße 71
+49-89-21543648

Marktplatz- und Amazon-Strategie

die chancen und risiken von amazon, otto, alibaba & co managen

Marktplätze im Allgemeinen und Amazon im Speziellen sind im Digital Commerce das mit Abstand dynamischste, komplexeste und auch „gefährlichste“ Segment. Für Markenhersteller und Händler stehen passenden Strategien und operative Lösungsansätze für diesen Bereich zumeist ganz oben der Agenda.

Mit unserem Expertenteam unterstützen wir seit Jahren Unternehmen bei der Gestaltung und Umsetzung ihrer Marktplatzstrategie und helfen auch ganz konkret beim „Handling von Amazon“. Mit den beiden Ex-Amazon Mitarbeitern Adrian Jaroszynski und Christian Driehaus sowie den Marktplatzspezialisten Ralph Hübner, Martin Himmel und Prof. Dr. Christian Stummeyer stehen Expertise und Erfahrung für alle Facetten des Themenkomplexes „Marktplatz“ zur Verfügung.

Herausforderungen im Marktplatz-Business

Eine Vielzahl von Marktplätzen (Ebay, Mano-Mano, Mercateo, UNITE, Hebsiburada, OTTO, Rakuten, CDiscount, Allegro, Amazon, Spartoo, Karstadt-Kaufhof, Zalando, check24, ..) ist entstanden, und weitere kommen hinzu. Je nach Land und Business-Modell des Marktplatzes ergeben sich andere Herausforderungen und Potenziale.

Wichtige Aspekte und Ausgangsfragen zur Rahmensetzung für die Strategie:

  • Nationale oder internationale Betrachtung
  • Fokus B2B-Marktplätze (Mercateo, Wucato, Amazon-Business, etc.)?
  • Fokus B2C-Marktplätze (OTTO, Zalando, ebay, etc.)?
  • Testen von F2C-Marktplätze (Wish, factorymarket, etc.)?
  • Aktive Erschließung vs. Beobachtung
  • Software- und Logistik-Lösungen zur automatisierten Abwicklung
  • Personal und Organisationsstrukturen zur Umsetzung des Marktplatzbusiness (lokal vs. Zentral)
  • Markenschutz und selektiver Vertrieb
  • v.m.

Die richtige Marktplatzstrategie ist – v.a. für Hersteller und Marken – von derart hoher Bedeutung, dass es nur individuell entwickelte Lösungen geben kann. Aber die dafür investierte Zeit ist zweifelsfrei ein gutes „Investment“, sowohl hinsichtlich zukünftiger Wachstumspotenziale als auch der frühzeitigen Erkennung von Gefahren.

Lassen Sie uns über Ihre Ideen und Fragen sprechen:

Spotlight: Herausforderungen im amazon-Ecosystem

Amazon ist inzwischen weit mehr als ein Händler oder Marktplatz. Es ist ein umfassendes Ecosystem entstanden. Sowohl was die Plattformen und Leistungen von Amazon angeht (inkl. der Eigenmarken) als auch der Services und Dienstleister, die sich rund um Amazon gebildet haben. Dieses Ecosystem und seine Dynamiken zu verstehen, ist ein erster wichtiger Schritt bei der Erarbeitung einer robusten Amazon-Strategie.

Wichtige Aspekte und Ausgangsfragen zur Entwicklung der Amazon-Strategie:

  • Geht es um Consumer oder auch B2B-Business?
  • Vendor oder Seller? Oder ein Vendor-Seller-Mix wagen?
  • Präsentation Gesamt- oder Teilsortiment, oder spezielles Amazon-Sortiment?
  • Vertrieb über Amazon lokal, paneuropäisch oder global?
  • Online-Marketing auf Amazon? Managen der Bewertungen?
  • FBA, eigene Logistik oder Outsorucing – wie den „Prime-Status“ erreichen?
  • Schnittstellen zu Amazon und andere Software-Lösungen, die das Leben erleichtern?
  • Aufbau eines inhouse-Teams zur Amazon-Gestaltung?
  • v.m.

Entscheidungen für oder gegen Amazon sind mitunter die schwierigsten, die es derzeit im digital Business gibt. Insofern ist es ratsam, sich vorher eingehend zu informieren und Szenarien für die unterschiedlichen Entscheidungsvarianten durchzuspielen. Da „alles irgendwie mit allem zusammenhängt“ ist es im Amazon-Kontext besonderes hilfreich, Experten an seiner Seite zu wissen, die das Thema von A-Z aus der Praxis kennen.

Gerne tauschen wir uns mit Ihnen zu Ihren Amazon-Fragen vertraulich und unverbindlich aus:

Unsere Leistungen im Kontext von „Marktplätze & Amazon“:
  • Initial-Workshop „Potenziale und Herausforderungen im Marktplatzbusiness“
  • Sondierungsworkshop „Amazon verstehen und nutzen“
  • Modulare Entwicklung „Marktplatz- und Amazon-Strategie“
  • Amazon-Strategie für Markenhersteller (Vendor, Seller, Mix)
  • Marktplätze in B2B-Vertriebssmodelle integrieren
  • Markenschutz-Programm / Umsetzung „selektiver Vertrieb“ auf Marktplätzen (Drittplattformen)
  • Online-Händlerprogramm für Markenhersteller (fördern & fordern der Plattformhändler)
  • Internationalisierung mittels Marktplätzen (EU, Osteuropa, China/Asien)
  • Sparring und Coaching von Führungskräften und operativen Einheiten im Umgang mit Amazon
  • Verhandlungsunterstützung für Vendorenverträge (Amazon)
  • Aufbau einer Marktplatz-Monitoring-Systematik
  • Wettbewerbs- und Potenzialanalyse für Länder und Marktplätze
  • Logistik-Konzeption für Marktplatzbusiness / Outsourcing-Prüfung
  • Fulfilment-Lösungen und Prime-Status bei Amazon
  • Content-, Service- und After-Sales-Konzeption für Marktplätze
  • Software- und Systemauswahl für Marktplatzbusiness /Amazon
  • Inhouse Team-Aufbau / Schulungen des Personals

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

Ihre Ansprechpartner für Marktplatz- und Amazon-Strategie

AJ

Adrian Jaroszyński

Partner

  • - Ex-Amazon Manager
  • - Vendor- und Seller Management
  • - Amazon Marketing & Voice Speech-Experte

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenfreies Erstgespräch, gerne bei Ihnen vor Ort.

RCH

Ralph Hübner

Partner

  • - Marktplatz-Experte
  • - Markenschutz
  • - Internationalisierung

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenfreies Erstgespräch, gerne bei Ihnen vor Ort.

Unsere Beratung bezieht sich dabei auf Software-Komponenten, die zur Digitalisierung notwendig sind. Wir nehmen keine Hardware-Beratung vor.